Permalink

0

Tipp 0009: Übung zum Basischakra

Tipp 0009:
Erhöht den Grundumsatz, hilft von innen gegen die Kälte und das Einfrieren des Körpergefühls, stärkt die körperliche Basis

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Übung für das Basischakra (Wurzelchakra)
Teil eins der Übung:
Stellen Sie Ihre Füße breiter als körperbreit hin.
Gehen Sie tief in die Knie. Wichtig: Halten Sie den Rücken dabei gerade.
Es kann eine Hilfe sein das Schambein ein wenig nach vorn zuschieben, so dass kein Hohlkreuz entsteht.
Heben Sie die Arme vor dem Körper hoch, bilden Sie feste Fäuste, halten Sie die Fäuste im Abstand von 20 cm links und rechts vor Ihre Wangenknochen. Die Finger zeigen zum Gesicht.
Teil 2 der Übung:
Atmen Sie während der Zeit in der Sie die Haltung einnehmen zum Basischakra (in der Mitte des Beckenbodens) hin.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.